Aktuelles

23. September 2007
Oberösterreich bewegt sich

Unter diesem Motto stand die vom 21.-23.September vom Land Oberösterreich unterstützte Aktion. Alle Vereine des Landes waren eingeladen, einen Tag der offenen Tür zu veranstalten.

Auch der erfolgreiche Karateverein der Sportunion Attergau nahm an dieser tollen Aktivität teil, und Obmann Franz Schachl konnte am 21.September neben den 60 aktiven Karatesportlern über 50 interessierte Bewohner der Region in der Attergauhalle begrüßen. Alle Zuschauer durften auch mitmachen, und einige waren mit sehr viel Freude voll dabei.

Welt- und Europameister Stefan Mayr erläuterte beim Training auch die wichtigen gesundheitlichen Vorteile der Kampfkünste. Neben dem körperlichen Training wird auch die Koordination, das Gleichgewicht und die Konzentration trainiert, sowie das Selbstvertrauen gestärkt.

Eine großartige Veranstaltung die hoffentlich auch im nächsten Jahr wiederholt wird. Bereits am Freitag, den 28.September, um 20:00 startet der neue Anfängerkurs in der Attergauhalle. Alle Jugendlichen und Erwachsene ab 12 Jahre sind sehr herzlich eingeladen mitzumachen.

 
  levelseven.at