Aktuelles

07. Oktober 2007
Thomas Kaserer gewinnt Gold bei Austrian Open

Am 7. Oktober 2007, dem zweiten Tag des Austrian Karate Open in Salzburg,
gewann Thomas Kaserer sensationell die Gewichtsklasse bis 65 kg. In einem
packenden Finale besiegte er den Russen Yuriy Usenok mit 3:0 Punkten.

Auf dem Weg in das Finale besiegte der 18-jährige Schüler des Linzer BORG
für Leistungssportler nach einem Freilos in der ersten Runde zunächst den
Schweizer Samuel Rodriguez, danach den Kroaten Ivan Skrablin und im
Semifinale den Indonesier Motuty Julizar.

Eine weitere österreichische Medaille gab es im Kumite Damenbewerb bis 53
kg, wo die Vorarlbergerin Bianca Ellensohn Bronze holte.

In der Gewichtsklasse bis 60 kg belegte Eva Thajer (N.Ö.) Platz 5.

 
  levelseven.at