Aktuelles

16. Dezember 2008
Union Bundesmeisterschaft Karate 2008

Am Sonntag den 14. Dezember wurden in der Sporthalle Frankenmarkt die von Stefan Mayr und seinen Team bestens organisierte Union Bundesmeisterschaft ausgetragen. In Anwesenheit von Bürgermeister Manfred Hadinger aus Frankenmarkt, Union Vizepräsident Konsulent Jörg Dietz, Union Bundesfachwart Kurt Hofmann, Bundestrainer Mag. Ewald Roth und vieler weiteren Ehrengästen, eröffnete ÖKB Präsident Konsulent Ing. Karl Hillinger die heurige Bundesmeisterschaft.

Über 200 Karatesportler (317 Einzelnennungen) kämpften um die begehrten Medaillen. Das Oberösterreich mit seinen aktiven Vereinen die Karatehochburg ist, zeigt der Blick auf den Medaillenspiegel. Von 42 Titeln gingen 19 nach Oberösterreich. Besonders erfolgreich waren die Sportunion Schwanenstadt (6), die Sportunion Attergau (5) und die Karatesportler von Karate dô Wels (4). Der stärkste Teilnehmer war wieder einmal Vincent Auinger von der Sportunion Attergau mit 4 Bundesmeistertiteln.

Eine großartige Veranstaltung und ein schöner Jahresabschluss.

>> Ergebnisliste
>> Medaillenspiegel

 
  levelseven.at