Aktuelles

14. Jänner 2009
Teilnehmerrekord beim 7.Karate do Lehrgang Austria

Vom 10. - 11. Jänner 2009 wurde auch heuer wieder dieser bereits traditionelle Lehrgang mit den mehrfachen Welt- und Europameistern Sensei Dario Marchini und Sensei Cristina Restelli von der Sportunion Attergau organisiert. 170 Karate-Sportlerinnen und Sportler aus Italien, Deutschland, Polen, Schweiz und natürlich aus Österreich füllten die Attergauhalle in St.Georgen im Attergau vollkommen aus.

Sensei Marchini verlangte intensive Kihon-Übungen, wobei der Schwerpunkt in der richtigen Distanz lag. Er betonte einmal mehr, dass das Wesentliche der Kampfkunst in der Aufmerksamkeit und im Verborgenen liegt. Die Techniken wurden mit viel Kime im Kumite mehrmals geübt. Ein weiterer Schwerpunkt des Trainings bildete das Kage Bunkai der fünf Heian Katas, der Kata Bassai dai und Jion. Im Bunkai Spezial erarbeitete Sensei Marchini mit den Dan-Trägern Bassai sho bunkai oyo, ein sehr anspruchsvolles freies Bunkai gegen mehrere Gegner.

Am Samstagabend konnte Franz Schachl und Stefan Mayr einen Großteil der Besucher zu einem gemütlichen gemeinsamen Fest im Hotel Tirolerhof begrüßen. Von der Familie Hauser bestens vorbereitet wurden die Gäste mit feinen österreichischen Schmankerln verwöhnt.

Vielen Dank an alle Teilnehmer für Ihr Kommen - wir freuen uns jetzt schon wieder auf nächstes Jahr.

Bilder: Mag. Hans-Werner Streicher

mehr Bilder unter: www.karate-attergau.com

 
  levelseven.at