Aktuelles

27. April 2010
Österreichische Staatsmeisterschaft

Am 10. April 2010 fand in Wels im Budokan die österreichische Staatsmeisterschaft bzw. öst. Meisterschaft 2010 statt. Mehr als 100 Karateka aus 32 Vereinen aus ganz Österreich kämpften in 15 verschiedenen Bewerben um die Titel.

Die Vorbereitungen für das Turnier konnten auf Grund eines Judo-Turniers erst am Freitag ab 21 Uhr starten, trotzdem ist es den Veranstaltern von Karatedo Wels gelungen, im Budokan ein sehr ansprechendes Ambiente für die Karateka zu schaffen, in dem tolle Leistungen möglich waren.
Ausgesprochen erfreulich verliefen diese Staatsmeisterschaften für den OÖ-Landesverband: die teilnehmenden Vereine gewannen insgesamt 4x Gold, 8x Silber und 5x Bronze)! Größter "Abräumer" war wieder einmal Thomas Kaserer mit 4 Goldmedaillen, der sowohl in Kata als auch im Kumite mit seinen Gegnern leichtes Spiel hatte - mit Ausnahme des Kata-Einzelbewerbes, den er ganz knapp mit 3:2 gegen einen toll vorbereiteten Vereinskollegen und Teamfreund Simon Klausberger für sich entscheiden konnte.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Wir gratulieren allen erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern herzlich zu ihren Erfolgen!

Alle Bilder

 
  levelseven.at