Aktuelles

14. Juni 2010
Vincent Auinger ist BORG-Spitzensportler 2010!

Vinzent Auinger vom USC Attergau erhielt am letzten Montag aus den Händen von Sportlandesrat Viktor Sigl diese Auszeichnung in Form eines Stipendiums des Landes OÖ.

Vincent, der derzeit voll in den Matura-Vorbereitungen steckt, hat im letzten Jahr bei der Karate-Weltmeisterschaft 2009 in Mexiko im Einzelbewerb und im Junioren Kumite-Team sowie im Kata-Team den Weltmeistertitel gewonnen und danach noch bei der Heim-Europameisterschaft 2009 in Wels ähnliche Erfolge erzielen können! Auch heuer setzte er seine Erfolgsserie bereits wieder fort: mit 6x Gold war Vincent Auinger der erfolgreichste Athlet beim Internationalen Shotokan-Cup 2010 in St.Georgen/Attergau!

Das BORG für Leistungssport Linz ist seit 1999 die Talenteschmiede des oö. Spitzensports. Derzeit besuchen 112 junge Sportlerinnen und Sportler in 15 verschiedenen Sportarten das fünfjährige Leistungsmodell mit Maturaabschluss. Neben Vincent erhielten diese begehrte Auszeichnung in Form eines Stipendiums auch die Langläuferin Nathalie Schwarz (Sportunion Zwettl/Rodl) und der junge LASK- Fußballer Lukas Kragl aus Linz.

Wir gratulieren herzlich zu dieser eindrucksvollen Bestätigung Deiner sportlichen Leistungen und wünschen Dir alles Gute und besten Erfolg für die bevorstehende Matura!

 
  levelseven.at