Aktuelles

27. Oktober 2010
Österreichs Karate-Auswahl bei WM in Belgrad

Am Nationalfeiertag wird die österreichische Auswahl nach Belgrad reisen, wo von 27. bis 31. Oktober in der 25.000 Zuschauer fassenden Belgrad-Arena die Karate-WM über die Bühne gehen wird.

Im österreichischen Team gibt es dabei gleich zwei Geburtstagskinder: Alisa Buchinger feiert am 26. Oktober ihren 18., Stephanie Kaup ihren 25. Geburtstag.

"Im Falle von Alisa ist es perfektes Timing, einen Tag später und sie dürfte bei der WM noch gar nicht starten, das Mindestalter von 18 muß am ersten Tag des Turniers erreicht sein", schmunzelt Bundestrainer Mag. Ewald Roth und wertet es als gutes Omen. "Man darf aber die Erwartungen nicht zu hoch ansetzen, Alisa ist ein WM-Neuling und eine WM hat ihre eigenen Gesetze. Doch nach ihren Siegen bei den German Open und den Austrian Open traue ich Alisa alles zu, sie ist in einer unglaublichen Form."

Bei den Herren ruhen die größten Hoffnungen auf Thomas Kaserer, der im Juli Gold bei der Studenen-WM geholt und im September auch die German Open gewonnen hatte. Bei den Austrian Open Anfang Oktober holte er sowohl im Kata-, als auch im Kumite-Bewerb Bronze. "Er gehört sicher zu den absoluten Medaillenanwärtern, das hat er auch letztes Jahr bei den World Games in Taiwan gezeigt", so der Bundestrainer.

Insgesamt besteht die österreichische Auswahl aus 11 Sportlern:

  • Simon Klausberger (Kata Einzel, Kata Team)
  • Stefan Pokorny (Kumite -60 kg)
  • Thomas Kaserer (Kumite -67 kg, Kata Team)
  • Vincent Auinger (Kumite -75 kg, Kata Team)
  • Andreas Muther (Kumite -84 kg)
  • Jean-Marc Mayer (Kumite +84 kg)
  • Johanna Thajer (Kata Einzel)
  • Bettina Plank (Kumite -50 kg, Kumite Team)
  • Alisa Buchinger (Kumite -61 kg, Kumite Team)
  • Natascha Aberer (Kumite -68 kg, Kumite Team)
  • Stephanie Kaup (Kumite Team)

Von Mittwoch, 27. Oktober, bis Freitag, 29. Oktober, werden sämtliche Vorrundenbewerbe durchgeführt, sämtliche Medaillenkämpfe werden am Samstag, 30., und Sonntag, 31. Oktober durchgeführt.

 
  levelseven.at