Aktuelles

08. Februar 2011
Anti-Doping Initiative der NADA Austria

Der österreichische Karatebund (ÖKB) und die Landesverbände werden sich im Rahmen ihrer jährlichen Arbeitsprogramme und Aktivitäten zukünftig verstärkt diesem für die Sportgesundheit so wichtigen Thema widmen.

In Österreich ist die Nationale Anti-Doping-Agentur NADA für alle Belange von Doping im Sport zuständig. Dies umfasst nicht nur den Bereich des Spitzensports (Nationalteam, etc.) sondern insbesondere auch Maßnahmen im Breitensport in allen sporltichen Disziplinen. Viele Initiativen der Aufklärung wenden sich daher an die jungen Sportlerinnen und Sportler in den Vereinen sowie an ihre Trainer, Betreuer, Funktionäre und Eltern. Die Web-Seite der NADA bietet in diesem Zusammenhang umfangreiche Informationen. Ein neuer Weg der Kommunikation ist nun die multimediale Anwendung „Bleib Sauber“, die unter www.bleibsauber.nada.at jedem, der sich über Anti-Doping Themen informieren will, frei zur Verfügung steht.

 
  levelseven.at