Aktuelles

31. Mai 2011
Österreichische Shotokan Meisterschaft 2011

Am Samstag, den 28.Mai 2011 wurde wieder die Österreichische Karate Shotokan Meisterschaft in der Attergauhalle in St.Georgen im Attergau veranstaltet. Der Bürgermeister, Herr Mag. Wilhelm Auzinger bedankte sich in seiner Ansprache bei Franz Schachl und seinem Team für die Organisation dieses wichtigen österreichischen Turniers.

Pünktlich um 9:00 eröffnete der Präsident des Österreichischen Karatebundes Herr Konsulent Ing. Karl Hillinger den Wettkampf. Über 220 Teilnehmer (325 Nennungen) aus ganz Österreich kämpften in den Kategorien um die begehrten Titel. Das Niveau war sehr hoch und viele Nationalteamsportler nutzten die Gelegenheit zur Vorbereitung auf die nächsten internationalen Turniere. Nach den Kata Einzel- und Mannschaftsbewerben konnten die vielen Zuschauer am Nachmittag spannende Kumitekämpfe sehen. Junge begeisterte Karatesportler überzeugten mit hohem technischem Können.

Am erfolgreichsten war Katharina Schachl von der Sportunion Attergau mit 4 Goldmedaillen. Sie wurde Österreichischen Shotokan Meisterin in den Kategorien Kata Junioren und Senioren, im Kata Team mit ihren Teamkolleginnen Verena Lohninger und Matzka Marlies, und gewann auch den Kumitebewerb. Auch der zweite in der Rangliste war ein bekannter Attergauer Karatesportler. Vincent Auinger gewann Gold in Kata Junioren, Kumite Junioren und Kumite Senioren. Ein erfolgreicher Tag für den Veranstalter und das Karate Bundesland Oberösterreich.

mehr Bilder unter: www.karate-attergau.com

Medaillenspiegel Verein 2011
Medaillenspiegel Teilnehmer 2011
Ergebnisliste
 

 
  levelseven.at