Aktuelles

04. Juli 2011
Sportunion-Karate-Landesmeisterschaft in Wels

An die 90 Karateka aus 7 Karate-Vereinen der OÖ Sportunion kamen - begleitet von ihren Eltern und Freunden - am Sonntag früh ins Budokan (www.budokan.at) nach Wels, um sich in Kata und Kumite zu messen.

Sportunion Landesreferent Prof. Mag. Ewald Roth begrüßte pünktlich um 10 Uhr die Sportlerinnen und Sportler, die zahlreich angereisten Besucher sowie die Kampfrichter und wünschte allen gutes Gelingen und viel Erfolg. Für viele der jungen Nachwuchssportlerinnen und -sportler ist dieses Turnier vor den Schulferien der erste Einsatz bei einem Karate-Wettbewerb. Dementsprechend hoch ist einerseits die Motivation und andererseits die Nervosität vor dem Schritt auf das Tatami (Wettkampffläche). Gerade deswegen haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Bestes gegeben, einige junge Talente haben sogar die Kampfrichterinnen und Kampfrichter sichtlich beeindruckt. Der veranstaltende Verein Karatedo Wels konnte durch professionelle Vorbereitetung und Durchführung ausgezeichnete Rahmenbedingungen im tollen Ambiente des Budokan für diese Landesmeisterschaften schaffen.

Herzliche Gratulation allen Sportlerinnen und Sportlern zu ihren hervorragenden Leistungen!

Weitere Bilder auf www.karatedo.at

 
  levelseven.at