Aktuelles

12. Juni 2018
Bronze für Bettina Plank in Istanbul

Mit 568 Athleten aus 60 Nationen ist das Premiere League Turnier in Istanbul eines der hochkarätigsten des Jahres. Oberösterreich war mit zwei Top-Athletinnen, Bettina Plank (-50kg) und Julia Pichler (-61kg), vertreten.

Für Bettina Plank lief es nicht nach Plan. Gleich in der ersten Runde verlor sie nach einem 0:0 nach Kampfrichter entscheid den Kampf. Doch Ihre Gegnerin, Babaeva Bakhriniso, aus Usbekistan kam Runde für Runde weiter und so stand Plank die Trostrunde offen. Diese konnte sie gegen die Estin Anna Sokk 1:0, gegen Gema Morales aus Spanien 4:0 gewinnen und stand somit im kleinen Finale um Bronze. Dort konnte Sie die Türkin Umay Uy?ur 3:2 nach Kampfrichterentscheid besiegen.

Nicht so gut lief es für Julia Pichler. Diese verlor in der ersten Runde ihren Kampf und ihre Gegnerin konnte sich in der Folge nicht durchsetzen, daher war die Trostrunde verwehrt.

Aus österreichischer Sicht lief es mit der Silbermedaille für Alisa Buchinger in der Klasse -55kg nach Plan.

 
 
Karate Landesverband Oberösterreich Impressum | Datenschutz | Kontakt