Hauptversammlung von KOÖ wählt neuen Vorstand

Nach der virtuellen Hauptversammlung des Jahres 2020 fand die diesjährige Hauptversammlung wieder in Präsenz statt, wenngleich einige Vorstandsmitglieder Corona-bedingt per Video zugeschaltet waren. 19 stimmberechtigte Delegierte nahmen ab 19:00 Uhr im Budokan Wels den umfassenden Tätigkeitsbericht des Vorstandes über das Olympiajahr 2021 entgegen. Nach der Entlastung des Vorstandes für die abgelaufene Funktionsperiode wurden folgende Organe des Verbandes für die nächsten 3 Jahre neu gewählt:

Präsident: Kons. Prof. Mag. Ewald Roth
Vizepräsident: Dipl. BW Georg Schachl, MBA
Kassier: Christina Melichar, BSc
Stellvertreter des Kassiers: Alexander Schachl
Schriftführer: Mag. Ing. Max Hageneder, BSc
Stellvertreter des Schriftführers: Christian Ramsebner
Technischer Leiter: Thomas Schell, MA
Stellvertreter des Technischen Leiters: Dr. Simon Klausberger

Vorsitzender des Schiedsgerichts: Dr. Wolfgang Kemptner
Mitglieder des Schiedsgerichts: Mag. Wilhelm Pichler, Franz Schachl
Ersatzmitglieder des Schiedsgerichts: Wilma Scheucher, Ludwig Großhaupt

Rechnungsprüfer: Renate Grabner, Mag. Hans Werner Streicher, MBA, Mag. Michael Allerstorfer

Ebenfalls gewählt wurden die Delegierten des Landesverbandes und der Landesverbandsvereine für die Generalversammlung von Karate Austria: Ewald Roth, Georg Schachl, Christina Melichar, Alexander Schachl, Max Hageneder, Christian Ramsebner, Thomas Schell, Simon Klausberger, Wolfgang Kemptner, Wilhelm Pichler, Franz Schachl, Wilma Scheucher, Ludwig Großhaupt, Renate Grabner, Hans Werner Streicher, Michael Allerstorfer, Martin Allerstorfer, Christian Haitzinger, Franz Nini, Salmin Herac

Im Anschluss an die Wahl gab der Präsident einen Ausblick auf die zukünftigen Projekte des Verbandes und nützte die Gelegenheit, im direkten Austausch mit den Delegierten die Anregungen der Vereine kennenzulernen. Kurz nach 21:00 Uhr endete die Zusammenkunft in einer durchwegs positiven Stimmung.